Gründonnerstag-Suppe

Gründonnerstag-Suppe

Für einen Liter Suppe:

1 Handvoll Blätter von Gundelrebe, Gänseblümchen, Brennnessel und Löwenzahn
1 Stk. Zwiebel
2 Stk. Karotten
2 Stk. gelbe Rüben
1 Stk. Zeller
Butter
1 L Wasser
Salz, Pfeffer
5 Scheiben Vollkornbrot 

 

Die Zwiebel schälen und fein schneiden, danach das Gemüse kleinwürfelig schneiden und die Kräuter aussortieren, waschen und klein schneiden.

Die Zwiebel in Butter anrösten, das Gemüse dazugeben und ebenfalls kurz anrösten. Mit Wasser aufgießen, die Kräuter hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles weich kochen. Anschließend die Suppe pürieren.

Das Brot würfelig schneiden und in einer Pfanne knusprig anrösten.

Die Suppe mit den Brotwürfeln servieren.

Guten Appetit.